22.09.2015 - Gespannt in ein neues Jahr

Es werden Frau Elisabeth Amare und Iris Meckelein als Religionspädagoginnen und Julia Haag, Stefanie Seebe und Ursula Thorwart als Katechtinnen mit einer Segenshandlung in ihr Amt im Dekanatsbezirk Würzburg eingeführt.

Mit einem gemeinsamen Auftaktgottesdienst haben die Pfarrerinnen und Pfarrer und die kirchlichen Lehrkräfte das neue Schuljahr begonnen. Unter dem Motto „gespannt – gehalten – entspannt“ zog Schulbeauftragte Pfarrerin Susanne Wildfeuer in ihrer Predigt den Vergleich zum Bogenschießen. Die Haltung und das Ziel sind wichtig um gespannt und auch entspannt durch das Schuljahr zu kommen. Dabei betonte sie, wie wichtig der Religionsunterricht ist, da es in diesem um den Lebenssinn geht.
Zugleich wurden in diesem Gottesdienst Frau Elisabeth Amare und Iris Meckelein als Religionspädagoginnen und Julia Haag, Stefanie Seebe und Ursula Thorwart als Katechtinnen mit einer Segenshandlung in ihr Amt im Dekanatsbezirk Würzburg eingeführt.