Willkommen beim Evang.-Luth. Dekanat Würzburg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Würzburg. 

Gerade liegt das Reformationsjubiläum hinter uns. 161 Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben dazu eingeladen, sich Grund und Folgen der Reformation zu vergegenwärtigen.

Martin Luther hat uns allen neu deutlich gemacht, wie es sich mit Gott und Mensch verhält. Er hat eine überzeugende Antwort geben, wie die Sehnsucht des menschlichen Herzens nach Liebe und Sinn gestillt werden kann.

Zur Zeit Martin Luthers gab es eine religiöse Leistungsgesellschaft: Viele gute Werke verschaffen einen guten Platz im Himmel, helfen der Verwandtschaft aus dem Fegefeuer, machen Gott Freude.

Heute gibt es eine andere Form der Leistungsgesellschaft: sich behaupten in der komplexer werdenden Arbeitswelt, schnell, aufmerksam, innovativ, leistungsfähig und mobil sein, das sind heute die Anforderungen. Besonders die Jugend muss schön sein, bei Facebook und Instagramm geliked werden. Es ist wichtig, viele „gefällt mir“ Klicks zu haben.

Mitten in solchem Leistungsdenken fragt Luther: Wie ist es eigentlich mit Gott?

Mit dem Apostel Paulus und dem Kirchenvater Augustinus findet er eine Antwort: Gott zeigt sich auf eine sehr verborgene Weise: im gekreuzigten Christus als ein heruntergekommener Gott. Damit löscht er alle Versuche aus, sich vor ihm oder vor einem anderen Forum groß zu machen, er befreit vom Leistungszwang. Er macht sich verletzlich für uns, setzt sich zu uns in den Staub. Weil es Gott selbst ist, der sich in den Staub setzt, ist das der Weg zur Freiheit. Zur Freiheit von Schuld und Tod und zur Freiheit vom rastlosen Rasen und Schaffen. Deswegen geht die Sonne am Ostermorgen über einem leeren Grab auf und der Engel sagt zu den Frauen: Er ist auferstanden, er ist nicht hier.

Diese Antwort nehmen wir aus dem Jubiläumsjahr mit: Jesus Christus, in dem sich Gott zeigt und uns nahe ist. In seinem Namen sind wir unterwegs durch die Zeit: in den Gemeinden, Einrichtungen und Diensten im Dekanat Würzburg, in unserer bayerischen evangelischen Kirche und in ökumenischer Verbundenheit weltweit.