Gründung der Koordinationsgruppe für die Interkulturelle Kirche in der Zellerau

Christen für die Stadt. Weggemeinschaft evangelischer Glaubensgeschwister unterschiedlicher Sprache und Herkunft.

Am Freitag, 22.9.2017 hat sich die Koordinationsgruppe für die Interkulturelle Kirche in der Zellerau gegründet und sich den Namen „Christen für die Stadt. Weggemeinschaft evangelischer Glaubensgeschwister unterschiedlicher Sprache und Herkunft“ gegeben.

„Christen für die Stadt“ verfolgt folgende Ziele:

Wahlplakate NPD mit Bildern von Martin Luther

Im Dekanat Würzburg sind in einigen Ortschaften Wahlplakate der NPD mit Bildern Martin Luthers aufgetaucht. Die Verwendung dieses Bildes ist ein billiger Versuch, die eigene, abseitige Position durch den Verweis auf eine historische Person salonfähig zu machen.

In diesem Zusammenhang sei auf einen Grundsatz Martin Luthers hingewiesen. Luther hat 1521 bei dem Reichstag zu Worms gegenüber Kaiser, Kirche und Reich festgehalten, dass sein Gewissen an die Heilige Schrift gebunden ist.

Benefizkonzert der KASA

 

Impression vom Benefizkonzert der KASA im Blauen Adler: Dennis Schütze and friends und die Gruppe easy chair sowie die beiden Sozialarbeiterinnen der KASA Cathrin Holland und Andrea Dehler.

Vorankündigung „Nacht der Lichter“ in Würzburg

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine „Nacht der Lichter“ im Würzburger Dom. Am Samstag, 18. November, 19.30 Uhr laden wir ein in den Kiliansdom zum Singen, Beten und Schweigen in stimmungsvoller Atmosphäre im Geiste von Taizé. Die „Nacht der Lichter“ wird veranstaltet von evangelischem und katholischem Jugendwerk, von der Katholischen Hochschulgemeinde und der Evangelische Studentengemeinde.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Würzburg RSS