Wieder eintreten

Sie haben wieder zur Kirche zurückgefunden: Ein Austritt aus der Kirche kann wieder rückgängig gemacht werden.

Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer wird mit Ihnen im Vorfeld der Aufnahme Gespräche über den Glauben und die christliche Verantwortung, Mitglied der Kirche zu sein, führen. Auch Ihre Beweggründe, wieder Mitglied der Kirche zu werden, und Ihre offenen Fragen zum christlichen Glauben können Gegenstand des persönlichen Kontakts sein.

Eine zweite Taufe erfolgt in unserer Kirche nicht. Getaufte, evangelisch oder römisch-katholisch, gehören nach unserem Verständnis zur Gemeinschaft derer, die Jesus Christus in seiner Kirche versammelt. Diese Gemeinschaft, die Gott mit dem Menschen eingeht, ist nach christlichem Verständnis nicht einseitig, also durch einen Austritt aus der Kirche, auflösbar.

Bitte bringen Sie Ihre Taufbescheinigung und Austrittsbestätigung zum Kontaktgespräch mit.