Nachruf: Pfarrer i.R. Gerhard Neumeister

Voller Trauer nehmen wir Abschied von Pfarrer Gerhard Neumeister, der am 19.10.2017 im Alter von 69 Jahren verstarb.

Pfarrer Neumeister wirkte von 1974 bis 1986 als Mitarbeiter des Missionswerkes der Evang.-Luth. Kirche in Bayern in Australien und Papua-Neuguinea. 1986 wurde er zum Pfarrer von Albertshofen im Dekanat Kitzingen berufen. 1999 wechselte er nach Sankt Johannis in Würzburg und 2009 wurde er zum stellvertretenden Dekan des Evang.-Luth. Dekanats Würzburg gewählt.

Pfarrer Neumeister wurde als herzlicher Mensch, sensibler Seelsorger, engagierter und gewissenhafter Pfarrer sowie liebenswürdiger Kollege außerordentlich geschätzt. Er hat sich gerade in der Zeit der Vakanz im Dekanat außergewöhnliche Verdienste bei der Übernahme des Dag-Hammarskjöld-Gymnasiums in kirchliche Trägerschaft erworben. Sein plötzlicher Tod löst große Betroffenheit und tiefe Trauer aus. Wir werden ihn vermissen. Unsere Gebete und unser Mitgefühl gelten seiner Frau und Familie.

Für das Evang.-Luth. Dekanat Würzburg
Dr. Edda Weise, Dekanin
Dr. Christiane Kummer, Präsidium
Luitpold Graf Wolffskeel, Präsidium

Für die Kirchengemeinde Sankt Johannis
Jutta Müller-Schnurr, Pfarrerin
Michaela Lindner-Berndt, Vertrauensfrau