Info-Börse zum freiwilligen Engagement in Würzburg

Logo Freiwilligenargentur
Bildrechte: Freiwilligenargentur Würzburg

In der Corona-Pandemie hat sich die Gesellschaft verändert. Menschen leiden an Isolation und Einsamkeit. Andererseits sind vielen Vereinen, Einrichtungen und Initiativen, die Ehrenamtlichen und Engagierten einfach weggebrochen.
In dieser Situation wollen wir versuchen einen Neustart zu ermöglichen. Wir bringen Organisationen und Vereine zusammen mit Interessierten, die Lust haben sich zu engagieren, in der Gemeinschaft und für ihre Stadtgesellschaft und veranstalten eine „Info-Börse zum freiwilligen Engagement in Würzburg"
Samstag, 04.12. 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4 - 6, 97070 Würzburg

37 Organisationen, Einrichtungen und Vereine werden sich an Ständen präsentieren und interessierte Bürger*innen können sich über die zahllosen Möglichkeiten
eines Engagements in Würzburg informieren und sich anregen lassen.
Veranstalter sind: Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried und Freiwilligenagentur Würzburg (Kooperation von Stadt Würzburg und Arbeiter Samariter Bund Regionalverband Würzburg-Mainfranken e.V. )


Hintergrundinfo:
Jährlich wird der Internationale Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember begangen.
2021 haben sich das Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried, die Freiwilligenagentur Würzburg mit dem Aktivbüro der Stadt Würzburg zusammengetan und bieten am Samstag, 04.12. 14:00 bis 17:00 Uhr einen Aktionstag mit Info-Börse zum freiwilligen Engagement in Würzburg im Matthias-Ehrenfried-Haus an.
37 Einrichtungen und Institutionen werden Ihre Unternehmungen und Arbeitsweisen vorstellen und um ehrenamtlich Engagierte werben.
Die Bandbreite der Ehrenamts-Angebote reicht vom Kindertraining im Sportverein bis zum PC-Unterricht im Internetcafé für Senioren, vom Dienst in der Nachbarschaft bis
zum organisieren von Hilfsprojekten in der weiten Welt. Freie Vereine sind ebenso dabei wie konfessionelle Organisationen, neue Initiativen ebenso wie traditionelle, bekannte Anbieter auf dem Feld des Ehrenamtes. Sie alle verbindet, dass es Ihnen derzeit an engagierten Menschen fehlt um ihren Aufgaben und Zielen nachzugehen.

Die Besucher*innen erwartet in einem Rahmenprogramm der Vortrag: „Vom Glück des Ehrenamts“ und ein Workshop für engagementinteressierte, zukünftige Ruheständler*innen: „Berufsende in Sicht - und nun?“

Freiwilligen Agentur Würzburg freiwilligenagentur@stadt.wuerzburg.de
Karmelitenstraße 43
www.wuerzburg.de/freiwilligenagentur
97070 Würzburg
treffpunkt-ehrenamt@asb-wuerzburg.de
0931 - 37 27 06