Landessieger bei „Jugend Musiziert“ 2021

Urs Hecke und Sebastian Mauder
Bildrechte: Andreas Hecke, Michael Munzert

Zwei Musikschüler der Dekanatsmusikschule sind bayerische Landessieger bei „Jugend Musiziert“ 2021. Überdies gibt es noch und eine Vizemeisterin.

Urs Hecke und Sebastian Mauder haben beide einen 1.Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb (Posaune Altersgruppe V mit 23 Punkten und Altergruppe VI mit 25 Punkten), Emma Hennicke hat einen sehr respektablen 2.Preis (Altersgruppe III, 19 Punkte) erreicht.

Das Dekanat sendet große Glückwünsche an unsere fleißigen und talentierten Schüler und Schülerinnen sowie die Lehrer und Lehrerinnen.