Reformation ins Spiel gebracht - DarstellerInnensuche

RiSg_2022
Bildrechte: EJ Würzburg

Reformation hautnah erlebbar machen und mitgestalten.
Am 8. Oktober 2022 wird in Sommerhausen wieder "die Reformation ins Spiel gebracht".
Bei diesem dekanatsweiten KonfirmandInnen-Projekt mit rund 300 Teilnehmenden und Mitwirkenden,versetzen wir den Altort Sommerhausen zurück in die Zeit des Mittelalters. Bei diesem live-Rollenspiel dürfen Konfirmandinnen die Reformation hautnah erleben.
Hierfür suchen wir noch DarstellerInnen.
Vorwissen oder Auswendiglernen ist nicht erforderlich. Kostüme werden gestellt.
Dafür aber Interesse und Begeisterung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Helfen Sie mit diesen Tag zu einem einmaligen Erlebnis für die Konfirmanden werden zu lassen. Bei Interesse können Sie sich direkt über das unten stehende Anmeldeformular oder den enthaltenen QR-Code anmelden.