TelefonSeelsorge

Probleme und Krisen gehören zum Leben.
Aber: Sorgen kann man teilen.

Mit uns können Sie ein Gespräch führen,
mit einem Menschen,
der Ihnen zuhört
der verschwiegen ist,
der mitdenkt und mitfühlt,
der Ihnen weiterhilft.

Die Telefonseelsorge Würzburg wird getragen vom Verein „Telefonseelsorge und Krisendienst Würzburg e.V.“ der Evangelischen und der Katholischen Kirche. Sie gehört als Mitglied dem Caritasverband für die Diözese Würzburg und dem Diakonischen Werk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern an.

Sie ist Teil eines bundesweiten Netzwerkes. Die 105 Telefonseelsorge-Stellen Deutschlands sind organisiert in der Evangelischen und in der Katholischen Konferenz für Telefonseelsorge und Offene Tür. Gemeinsam ermöglichen es diese Stellen, dass von jedem Ort und aus jedem Mobilfunknetz rund um die Uhr die Telefonseelsorge erreichbar ist.
Die Telefonseelsorge bietet auf ihrer Bundes-Homepage www.telefonseelsorge.de auch Mail- und Chatberatung an.